2014

Eigentlich hätten die 35. Schweizermeisterschaften in Genf stattfinden sollen. Im Sommer 2013 meldeten jedoch die Funktionäre aus der Rhonestadt, dass bei Ihnen aus verschiedenen Gründen das Turnier nicht stattfinden könne. Eine Odyssee betreffend Austragungsort konnte in der Folge vermieden werden, weil sich die Verantwortlichen des EHC Kapo Zürich für eine Durchführung im Kanton Zürich bereit erklärten. Als Spielorte konnten Dielsdorf (Gruppe A) und Dübendorf (Gruppe B) gefunden werden. Das Turnier der Gruppe A wurde souverän vom EHC Kapo Bern 1 gewonnen. Die Silbermedaille holte sich der EHC Kapo Graubünden vor dem EHC Stadtpolizei Zürich. Der EHC Kapo Zürich kam für einmal nicht in die Medaillenränge und klassierte sich auf dem 4. Platz. Den Aufstieg in die höchste Liga sicherte sich der EHC Kapo Zürich Flughafen und wird im 2016 den EHC Kapo Bern 2 ablösen. Es war nicht ganz ohne, so kurzfristig als Organisator in die Bresche zu springen. Es gelang aber den Verantwortlichen des EHC Kapo Zürich, ein tolles, auf sportlich hohem Niveau ausgetragenes Turnier zu organisieren.

<< 2012          2016 >>

   

Mitgliederbereich  

   
© ehc kapo zurich