1987

Als amtierender Schweizermeister liess es sich die Kantonspolizei Wallis nicht nehmen, den Titel im eigenen Kanton zu verteidigen. Visp war Austragungsort der 15. Meisterschaft. Nach mehreren Ehrenplätzen kam die Kantonspolizei Graubünden erstmals zu Meisterehren. Die Silbermedaille sicherte sich die Kantonspolizei Zürich und Bronce gewann der Organisator Kantonspolizei Wallis. In überzeugender Manier gelang der Stadtpolizei Bern nach einem Jahr bereits wieder der Aufstieg in die Stärkeklasse A, wo sie relegierte Stadtpolizei Zürich ersetzte.

<< 1986          1988 >>

   

Mitgliederbereich  

   
© ehc kapo zurich