1981

Zur neunten Auflage reisten die Polizei-Eishockeyaner in die ehemalige Hochburg des Schweizerischen Eishockeysportes, nach Davos. Die Kollegen der Kantonspolizei Graubünden hatten ein unvergessliches Turnier mit einem gemütlichen Abend auf dem Jakobshorn organisiert. Ebenfalls unvergesslich bleibt, dass verschiedene Spiele bei rund -20 Grad ausgetragen werden mussten. Erneut siegte die Kantonspolizei Zürich, diesmal vor der Kantonspolizei Bern. Mit der Kantonspolizei Genève platzierte sich erstmals eine Mannschaft aus der Welschschweiz in den Medaillenrängen.

<< 1980          1982 >>

   

Mitgliederbereich  

   
© ehc kapo zurich