Agenda  

Datum reservieren!

11./12.11.2019
Seniorenturnier

9.12.2019
Grischun-Cup

12./13. März 2020
38. SM in Neuenburg

 

   

2016

Nach den Silberplätzen an der Senioren-Schweizermeisterschaft und am Grischun-Cup reiste der EHC Kantonspolizei Zürich mit viel Optimismus an die 36. Schweizermeisterschaft, welche für die Gruppe A in Burgdorf und für die Gruppe B in Lyss ausgetragen wurde. Der Start ins Turnier sowie der ganze erste Turniertag waren vielversprechend, so konnten wir doch dem momentan nominell stärksten Team, der Stapo Zürich, ein Unentschieden abverlangen und unterlagen erst im Penaltyschiessen. Auch das zweite Spiel gegen den amtierenden Schweizermeister aus Bern konnten wir lange ausgeglichen gestalten und verloren schlussendlich nur 2:0. Im dritten Spiel gegen den Aufsteiger und unsere Kollegen der 2. Mannschaft liessen wir nichts anbrennen und gewannen klar mit 7:0. Leider konnten wir dann am zweiten Tag den Vortag nicht wiederholen und mussten uns, da wir unsere Chancen nicht konsequent für Tore nutzten, der Polizia Ticino sowie dem späteren Schweizermeister aus Graubünden geschlagen geben. Für unser Team blieb an Schluss der 5. Platz.

Fazit: Leider verpassten wir unser Minimalziel (Podestplatz) und hoffen für die Zukunft fest auf unsere Assessoren. Zwei bis drei junge Spieler mit 1. Liga-Erfahrung dürften dem EHC Kapo Zürich reichen, wieder näher an den 17. Titel heranzukommen. Das Turnier zeigte weiter klar, dass in der obersten Spielklasse die fünf arrivierten Teams wieder näher zusammengekommen sind und dass der Aufsteiger der Gruppe B momentan in der Gruppe A nicht bestehen kann.

<< 2014          

   

Mitgliederbereich  

   
© ehc kapo zurich